Hohenloher Kultursommer

Seitenbereiche

Hohenloher KultursommerHohenloher Kultursommer
Möchten auch Sie die Kulturstiftung unterstützen? mehr Infos

Volltextsuche

Hohenloher Kultursommer 2019

Gesamtübersicht

Klaviersommer

Chopins Etüden - Gedichte fürs Klavier

23.06.2019 um 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kloster Schöntal, Bildungshaus

Seit seinen Wettbewerbserfolgen ist Wolfgang Manz ein gefragter Pianist, der u.a. mit dem BBC Symphony Orchestra aufgetreten ist. Heute widmet er sich Frédéric Chopin. Der introvertierte Komponist hat zeit-
lebens nur 30 Konzerte gegeben. Aber er hat mit seinen Konzertetüden die „Magna Charta des Klavierspiels“ verfasst. Sie sind von zeitloser Schönheit und pianistischem Reiz. Jedes Übungsstück zielt auf eine bestimmte technische Fertigkeit ab. Daneben verlangen sie auch hinsichtlich Agogik, Dynamik und Pedalisierung große Kunstfertigkeit, um ihnen Wärme und Glanz zu geben. Franz Liszt war einer der ersten Pianisten, der alle Etüden öffentlich aufführte. Ihm sind sie gewidmet.
In diesem besonderen Konzertformat spielt nun Wolfgang Manz alle 24 Etüden aus op. 10 und op. 25. Und damit ist fast alles gesagt. Fast! Der Pianist selbst führt Sie in die Werkzyklen informativ und fesselnd ein, sodass ein neues Hörerlebnis möglich wird.

Konzert Nr. 12  € 33/30/27,–, erm. 30/27/24,–

Nach oben