Hohenloher Kultursommer

Seitenbereiche

Hohenloher KultursommerHohenloher Kultursommer
Möchten auch Sie die Kulturstiftung unterstützen? mehr Infos

Volltextsuche

Hohenloher Kultursommer 2019

Gesamtübersicht

Mozart con tromba

18.08.2019 um 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Langenburg, Schloss, Barocksaal
Foto: Stephan Böhme

Matthias Höfs Trompete / Anke Dill Violine / Stefan Fehlandt Viola / Gustav Rivinius Cello / Florian Wiek Klavier

Mozart pur, aber außergewöhnlich anders, denn heute spielt die Trompete wirklich die „erste Geige“. So etwa bei den Streichquartettsätzen des heutigen Programms. Zudem übernimmt die Trompete den Flöten- und Klarinettenpart in den eigenen Bearbeitungen für Trompete und Klavierquartett. „Mozarts Musik bekommt mit der Trompete eine ganz andere Aussage“, erklärt Höfs selbst. So wie ein Goldschmied aus blankem Metall ein Schmuckstück formt, so macht es das Ensemble mit dem Klangmaterial – mit filigraner Dynamik und unvergleichlicher Technik. Wer zuhause kein Orchester hatte, setzte „auf die Harmonie“ – allen voran Mozart selbst, der von vielen seiner Opern Harmoniemusiken anfertigte. Mit anderem Instrumentarium ergaben sich sofort andere Orte, an denen die Musik erklingen konnte, fanden sich andere Menschen, die diese Musik zu Gehör bekamen. Und somit steht das heutige Konzert in musikalischer Tradition mit den Hohenloher Schlössern, in denen sehr viel „Harmonie“ musiziert wurde.

Konzert Nr. 48  € 32/28,– erm. 28/24,–

(Foto: Stephan Böhme)

Nach oben