Kulturstiftung Hohenlohe

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Programmübersicht

Musikfest Weikersheim - Auswahlkonzert 3 - VERLEGT AUF 3.7.2021

Feinsinnig

04.07.2020 um 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Schloss Weikersheim, Gärtnerhaus

Corona-Pandemie:
Das Musikfest findet mit gleichem Programm und Künstlern am 3. Juli 2021 statt. Die bereits erworbenen Karten und Menübestellungen behalten ihre Gültigkeit. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter 07940/18-348

Rebekka Hartmann, Violine / Yannick Rafalimanana, Klavier

Zwei Violinsonaten der europäischen Musikgeschichte haben die beiden Akteurinnen für heute herausgesucht. Die Sonate Nr. 3 a-Moll op. 25 von George Enescu trägt die Überschrift „im rumänischen Volkscharakter“. Entstanden ist sie 1926 in Paris. Enescu konnte zahlreiche Varianten des Portamento und eine Tonwärme in unendlich verschiedenen Schattierungen hervorbringen, was er in seiner 3. Sonate besonders herausstellte. Sie sieht zusätzlich zu den bekannten Dynamikzeichen (pp, p, mf, f usw.) noch acht weitere Symbole vor, um bspw. „poco sforzando“ zu differenzieren. Ferner führte er zusätzlich zu den Halbtonschritten Zeichen für Vierteltöne ein und verwies auf feinste Temposchwankungen. Klassischer geht es da bei Beethoven zu. Seine 10. Sonate G-Dur op. 96 gilt aber als „poesievollste“ und „musikalisch feinsinnigst gearbeitete“ (Paul Bekker).

Nur im Abo buchbar

Reinhören: https://www.youtube.com/watch?time_continue=3&v=SXz2WiZxbPY&feature=emb_logo

Künstlerfotos: R.H. Schneiderphotography / L.S. Marco Borgreve