Seite drucken
Hohenloher Kulturstiftung (Druckversion)

Gesamtübersicht

Orchesterkonzert

Don Quixote trifft Till Eulenspiegel

15.09.2019 um 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kloster Schöntal, Klosterkirche St. Joseph

Ein ganz besonderes Programm präsentieren die Heilbronner heute in Schöntal: Georg Philipp Telemann komponierte seine Ouvertüre G-Dur Burlesque de Quixotte zu einer Zeit, als die Orchestersuite nicht mehr modern war. Man möchte meinen, umso sorgfältiger ist sie daher geschrieben. Erleben Sie den Angriff auf die Windmühlen, Rosinantes Galopp und den Satz mit den Liebesseufzern, der ein Paradebeispiel barocker Figurenlehre ist. Die launige Kammermusik des Finnen Aulis Sallinen lässt das Mischwesen Don Juanquixote in nächtlichen Tänzen aufleben – ein gewitzt-populäres Cello-Stück. Die zweite Hälfte gehört dann den lustigen Streichen von Till Eulenspiegel mit der gleichnamigen Tondichtung von Richard Strauss, als Streicherbearbeitung von Manabu Sakota.
Zahlreiche Preise gewann Solist Julian Steckel bereits und die SZ sagt, sein Spiel zeichnet sich durch „Kraft ohne Druck, Klugheit ohne Zurückhaltung, Humor ohne Koketterie“ aus. Da wird das WKO mit seinen vielgerühmten Klangqualitäten bester Partner sein.

Konzert Nr. 65  € 30/27/24,– erm. 27/24/21,– / freie Platzwahl in Kat. 3

Nach oben

http://www.hohenloher-kultursommer.de/index.php?id=20&no_cache=1