Seite drucken
Hohenloher Kulturstiftung (Druckversion)

Aktuelles

Aktuelles von der Kulturstiftung

  • NEUENSTEIN 400 Gäste lauschen dem Eröffnungskonzert des Hohenloher Kultursommers im Schloss

    Artikel vom 08.06.2015
  • Der Hohenloher Kultursommer geht in die 29. Spielzeit. Am 30. und 31. Mai sind die Eröffnungskonzerte. Bis Ende September gibt es Musik, Feste, Reisen und mehr. Für einige Termine wird Bustransfer angeboten. 

    Artikel vom 21.05.2015
  • Nicht nur die JVA schließt oberhalb von Steinbach bei Schwäbisch Hall, auch die Kirche St. Ägidius wird geschlossen, da sie nicht den Anforderungen der strengen Regeln für Versammlungsstätten entspricht. Dies wurde dem Hohenloher Kultursommer kürzlich mitgeteilt, gerade nachdem der Vorverkauf begonnen hatte. Die beiden geplanten und seitens der Verantwortlichen der Kleincomburg auch reservierten Termine für Konzerte des Hohenloher Kultursommers können bedauerlicherweise nicht durchgeführt werden.


    Das Konzert am 14. Juni 2015 mit dem Ensemble "Los Temperamentos" wird in die Hospitalkirche in Schwäbisch Hall verlegt. Das Konzert am 20. Juni 2015 mit dem Ensemble "Inégal" aus Prag wird auf der Großcomburg stattfinden.

    Artikel vom 27.02.2015
  • Die 28. Saison des Hohenloher Kultursommers stand in diesem Jahr u.a. im Zeichen des Wechsels hinsichtlich der Geschäftsführung der Kulturstiftung Hohenlohe und der Verabschiedung von Herrn Otto Müller. Das diesjährige Programm des Festivals war eine Kooperation von Müller und dem neuen hauptamtlichen Festivalleiter und Geschäftsführer Marcus Meyer. Beide unterstreichen die gelungene Zusammenarbeit und den reibungslosen Übergang im Sinne der Festivalidee und der Programmprofilierung. Ausdruck dafür ist das hochkarätige Künstler- und Konzertportfolio – von aufwendigen Tournee-Produktionen, über ECHO-Preisträger, Nachwuchsförderung bis hin zu speziell für den Kultursommer erarbeiteten Konzert- und Themenprogrammen. 

    Artikel vom 09.10.2014
  • Sie sind sehr gleichförmig, und sie scheinen endlos zu sein, die Runengesänge aus Estland. Trotzdem sind sie nicht langweilig, wenn Heinavanker singt. Das Ensemble zeigt höchste Stimmkultur. 

    Artikel vom 24.07.2014
Einträge insgesamt: 107
[1]      «      17   |   18   |   19   |   20   |   21      »      [22]
http://www.hohenloher-kultursommer.de/index.php?id=35&no_cache=1