Kulturstiftung Hohenlohe

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Youngters machen Kultur - die Idee

Überfüllte Kurse kultureller Bildung und Anmeldefristen einige Monate im Voraus erschweren Kindern und Jugendlichen die Teilnahme an kulturellen Bildungsangeboten. Die Kulturstiftung Hohenlohe möchte sich mit der Veranstaltungsreihe "Youngsters machen Kultur" - dem Kulturfestival für Kinder und Jugendliche im Hohenlohekreis - dem jungen interkulturellen Publikum widmen. In mehreren Veranstaltungen soll Kindern und Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund der Zugang zu Kultur ermöglicht werden. Sie sollen Kultur verschiedener Sparten mit allen Sinnen erfahren. Geplant sind Veranstaltungen, die das MACHEN von verschiedenen Kulturbereichen unterstützen: interaktiv, kooperativ und innovativ.

Die Veranstaltungen folgen hiernach drei Prinzipien:

  • Sie sind kostenfrei,
  • es sind keine Vorkenntnisse zur Teilnahme erforderlich und
  • die Veranstaltungen finden außerhalb der Schulzeiten statt.

Die Veranstaltungen werden in Zusammenarbeit mit lokalen Kulturakteuren angeboten und als Orte der Begegnung die Gemeinschaft stärken. Darüber hinaus sollen die Kinder und auch die Eltern unabhängig von Status und Herkunft durch Kultur verbunden werden und ein Miteinander verspüren.

Die Veranstaltungen für Jugendliche von 2022 können Sie hier einsehen, die Veranstaltungen für Kinder finden Sie hier.