Hohenloher Kultursommer

Seitenbereiche

Hohenloher KultursommerHohenloher Kultursommer
Möchten auch Sie die Kulturstiftung unterstützen? mehr Infos

Volltextsuche

Hohenloher Kultursommer 2019

Gesamtübersicht

Eröffnungskonzert

1. Hohenloher Kammerkonzert

30.05.2019 um 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Neuenstein, Schloss, Rittersaal

Das Festival öffnet seine musikalischen Pforten mit der Welturaufführung einer Auftragskomposition des Hohenloher Kultursommers: ein Klavierkonzert des Mailänder Komponisten Federico Biscione. Dabei hat er sich u.a. von der Mohnblume sowie von Franz Liszts Aufenthalten bei Kardinal zu Hohenlohe-Schillingsfürst in Italien inspirieren lassen. Die international agierende Pianistin Ana-Marija Markovina wird es aufführen. Mehrfach hat sie bereits beim Kultursommer geglänzt. Sie gilt als Entdeckerin für unbekanntere Klavierwerke und ihre Einspielungen sind diskografische Meilensteine. Besonders liegt ihr CPE Bach am Herzen. Von ihm hat sie das Klavierkonzert c-Moll Wq 43 Nr. 4 ausgewählt. Außerdem können Sie sich auf das Konzert Nr. 1 für Klavier, Trompete und Streicher in c-Moll von Schostakowitsch freuen. In gut 20 Minuten hält das Werk effektvolle Virtuosität, einen geistvollen Mix aus russischer Romantik, Neoklassik und Music-Hall-Melodik, mutige Experimente sowie Persiflagen diverser musikalischer Richtungen bereit. Davor und dazwischen ein bisschen Haydn und mit Gustav Holst einen Ausflug nach St. Paul. Leitung: Juri Gilbo

Konzert Nr.  1  € 44/40,– erm. 40/36,– / inkl. Catering beim Empfang

Nach oben